Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser um den Lageplan mit GoogleMaps zu sehen!

Überbauung Zellfeld-Zentrum

2006–2010

Mit zwei Bebauungsmustern wird auf den Ort "Grundstück an einer stark frequentierten Kantonsstrasse" reagiert.

Die Bauten längs der Kantonsstrasse als Kom­bination von Wohnen und Ge­werbe bilden den Lärmschutz für das da­hinter­liegende "Wohnen im Park". Entlang der Münster­strasse sind drei­ge­schossige, lin­ear ange­ordnete Bau­körper ge­setzt. Im Erd­geschoss dieser Wohn-und Geschäfts­häuser werden attrak­tive Ge­werbe­flächen mit hoher Nutz­ungs­flexi­bilität ange­boten. Die darüber­liegenden Miet­wohnungen sind durch das architek­tonische Konzept in sich lärmge­schützt.

Die dahinterliegenden Eigentums­wohnungen sind aufgeteilt in vier Punkt­häuser mit je 4 Ge­schos­sen und je einer Attikawohnung. Gross­zügige Grünflächen und ein verkehrs­freier Innenbereich schaf­fen einen angenehme Wohnum­gebung.

Ort:Schenkon
Auftraggeber:Schmid Immobilien AG
Auftragsart:Wettbewerb
Leistung:Bebauungsplan, Vorprojekt, Bauprojekt, Ausführungsplanung
Rang:1. Preis
Bauart:Neubau
Bauvolumen:53'825  m3
Geschossfläche:15'945 m2
Kosten:CHF 40 Mio.

Projekt- und Bauleitung:
Schmid Generalunternehmung AG, Ebikon