Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser um den Lageplan mit GoogleMaps zu sehen!

Wohnen am EbiSquare

2014–2017

Das Projekt "Wohnen am EbiSquare" ist eine Wohnüberbauung mit 191 Mietwohnungen und einer darunter liegenden Einstellhalle.
Die städtebauliche Setzung orientiert sich am Massstab der umliegenden, geometrisch streng definierten Gebäude. Mit der Typologie der auf-gelösten Blockrandbebauung, die sich in drei Hauptkörper gliedert, wird einerseits das Muster der Gesamtüberbauung mit Grossformen weiter-gestrickt und gleichzeitig der Brückenschlag zur Kleinteiligkeit der Wohnnutzung vollzogen.
Die in der Höhenentwicklung gestaffelten Baukör-per, unterstützt durch die abgeschrägten Dach-silhouetten, vermitteln zwischen dem markanten Shopping Center und den angrenzenden Indus-triebauten der Schindler AG. Dadurch wird eine optimale Besonnung der Wohnungen und des halbprivaten Innenhofs, über den sämtliche Wohnungen erschlossen sind, gewährleistet. Mehrheitlich werden 2.5- und 3.5-Zimmer-wohnungen angeboten. Grössere Wohnungen finden sich im Erdgeschoss und in den Dach-geschossen. Sämtliche Wohnungen verfügen über einen oder mehrere private, grosszügige Aussenräume, die das Erleben der imposanten umliegenden Landschaft zusätzlich verstärken und einen Rückzug in den ruhigen Innenhof ermöglichen.

Ort:Ebikon
Auftraggeber:Halter AG
Auftragsart:Direktauftrag
Leistung:Entwicklung und Planung
Bauart:Neubau
Phase:Planung
Bauvolumen:84'700 m3
Geschossfläche:26'900 m2
Kosten:CHF 46.5 Mio.
BKP 2:CHF 550 / m3